Singlereise nach Rom-gemeinsam reisen und erleben auf Studienreise

kochen mit Stefano in Rom

Rom als Single entdecken?  Kein Problem, diese Stadt ist Erlebnis pur. Mit Studiosus me&more bist du individuell aber nicht allein unterwegs. Gemeinsam mit Leuten, die genau so ticken wie du wird deine Romreise zu Dolce Vita mit neuen Freunden.  Du hast Zeit für dich selbst und Spaß mit Anderen in der Gruppe.

Studienreise in Rom? Ist das was für mich-ich will doch unabhängig sein? Ganz einfach! Wenn du es nicht ausprobierst wirst du es nicht wissen. Me&More von Studiosus ist anders.

Deine Tourguides sind echte Insider. Sie sind up to date wenn es um Geheimtipps geht, und führen dich an Orte, die du als individuell Reisender niemals entdecken würdest. Klar, du wirst natürlich die bekannten und faszinierenden Highlights von Rom sehen: Auf zum bunten Treiben an der spanischen Treppe, das riesige Colloseum erklimmen, und hepp! Hinein mit der Münze in den Trevi Brunnen.

Und dann kommen die unbekannten, lokalen hotspots, die dich wirklich in dein Rom eintauchen lassen, ins dolce far niente. Dein Tourguide bringt dich hin. Wie wärs mit Pasta á la mama? Mach Sie selbst bei einem Kochevent.  Kaufe ein mit deinen neuen Freunden, alles herrlich italienisch… das authentische Rom mit all seinen Facetten. Und Du bist mit dabei.

Deine Reisezeit : 26.09. – 01.10.2020

–  Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jeden Bahnhof in Deutschland

–  Linienflug mit Lufthansa mit Sitzplatzreservierung

–  Transfers

–  Fahrten in Rom mit bequemen Reisebus und öffentlichen Verkehrsmitteln

–  5 Übernachtungen im Hotel Nord Nuova

–  Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC

–  Frühstücksbuffet, ein Welcome Dinner und ein Abendessen in einer typischen Trattoria

–  Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Reisepreis pro Person ab 1440.- Euro

Hier ist eure Reisebeschreibung

Susanne Guentner

Susanne ist verliebt! In das Reisen und in ihre Berufung, ihren Kunden das Reisen so interssant wie möglich zu gestalten. Kein neues Ziel, kein neuer Trend, kein zu entdeckender Pfad, den sie nicht kennt. Und keine landestypische Spezialität, die sie noch nicht probiert hätte. Wenn sie nicht gerade auf Kuba im Geländewagen auf den Spuren der kolonialen Küche wandelt ist sie unter zu erreichen.