Expeditions-Seereisen für Alleinreisende

Auf ins Abenteuer.  Single Kreuzfahrtangebote ohne Einzelzuschlag gibt es nicht oft und Expeditionsreisen begeistern nicht die breite Masse. Hier findest du die Reise deines Lebens ohne die Kabine mit jemandem teilen zu müssen. Ob an die Küste Norwegens, in die Antarktis oder zu faszinierenden Orten entlang der europäischen Küste – mit Hurtigruten Expeditions gibt es die Welt zu entdecken!

Hurtigruten Expeditionsreisen für Singles

Das Leben an Bord

Tagesprogramm


Das tägliche Programm wird im Bordfernsehen angezeigt. Es informiert über sämtliche Häfen, Ausflüge an Land, Vorträge, Mahlzeiten sowie alle Aktivitäten an Bord. Änderungen vorbehalten.

Alkohol


An Bord nur Alkohol konsumiert werden darf, der auch an Bord im Restaurant oder an der Bar gekauft worden ist. Alkohol, der an Land gekauft wurde, wird gelagert und am letzten Tag Ihrer Reise auf Ihre Kabine geliefert.

Drohnen


Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von Drohnen durch Passagiere während Ihrer Seereise nicht erlaubt ist. Dies dient der allgemeinen Sicherheit sowie dem Schutz der empfindlichen Tierwelt und der persönlichen Sicherheit anderer Gäste.

Elektrizität


Die Steckdosen in Kabinen verfügen über 220V/50Hz. Die Steckdosen sind kontinentaleuropäische zweipolige Buchsen. Bitte bei Bedarf einen Adapter/Konverter mitbringen.

Fitness und Wellness


Fitnessstudio, eine Sauna und Whirlpools im Freien, die allen Gästen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus verfügt das Schiff über ein Wellness-Center, in dem die Gäste Behandlungen wie Körpermassage, Gesichts-, Hand- und Fußbehandlungen erwerben können. Sämtliche Öffnungszeiten werden an Bord bekannt gegeben.

Panorama-Lounge


Die Explorer Lounge verfügt über große Panoramafenster und große und bequeme Sitzgelegenheiten. Im Bordshop kannst Du ein Fernglas erwerben.

Hurtigruten App


Die Hurtigruten-App ist Dein digitaler Begleiter an Bord. Wir empfehlen, die App herunterzuladen, bevor Du an Bord gehst. Denn damit bist Du in der Lage, die an Bord angebotenen Aktivitäten im Blick zu behalten, Reservierungen im Restaurant vorzunehmen, Ausflüge zu buchen und von A bis Z aufgeschlüsselte Informationen zu erhalten, sobald Du das Schiff betrittst. Die App funktioniert nur, während Du dich an Bord aufhaltest, da sie mit dem WLAN des Schiffes verbunden ist.

Internetnutzung


WLAN ist auf dem gesamten Schiff verfügbar. beachtest Du, dass der Empfang begrenzt ist und dass sowohl Internet als auch Telefonie von Zeit zu Zeit aufgrund der Position des Schiffs nicht verfügbar sein können. Aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen ist das bereitgestellte WLAN nicht fürs Streamen geeignet.

Sprache


Die Arbeitssprache an Bord ist Englisch. Ankündigungen und schriftliche Informationen erfolgen auch in deutscher Sprache. Ankündigungen können auf ausgewählten Abfahrten auch in Französisch und Chinesisch erfolgen. Um Vorträge auch in einer anderen Sprache als auf Englisch anbieten zu können, werden die Möglichkeit schaffen, per Kopfhörer einer deutschen Übersetzung zur folgen.

Shop


In dem Bordshop kannst Du moderne, für Expeditions-Seereisen geeignete Kleidung kaufen. Das Expeditionsteam berät dich gerne, wie Dus dich in den Polargebieten richtig kleiden. Hurtigruten bieten dir eine große Auswahl an warmen und praktischen Kleidungsstücken an, bei denen der Fokus auf Stoffen mit Naturfasern liegt. Im Bordshop findest Du auch eine Auswahl an Souvenirs, Kunsthandwerk und Postkarten.

Norwegen Expeditions-Seereise ab/bis Hamburg – Weihnachten und Silvester

15 Tage - Abfahrt 22. Dezember 2022

Ausgehend von Hamburg planen wir, Bergen rechtzeitig zu erreichen, um eventuell den wunderschönen Weihnachtsmarkt besuchen zu können. Im Anschluss fahren wir in den Nordfjord, um die Aussicht vom Dorf Loen aus zu genießen. Von dort aus überqueren wir den nördlichen Polarkreis und gelangen nach Svolvær, die größte Stadt der Lofoten. Im geheimnisvollen Dämmerlicht der Polarnacht fahren wir weiter nach Alta, um dort die Nordlichtkathedrale zu bewundern. Anschließend geht es über Honningsvåg, einen der nördlichsten Punkte des europäischen Kontinents, weiter zum Nordkap.

In der arktischen Hauptstadt Tromsø erfahren Sie mehr über die Polargeschichte der Stadt und haben gegebenenfalls die Möglichkeit, an aufregenden Ausflügen teilzunehmen. Feiern Sie mit Sekt an Bord Ihres Schiffes Silvester und erreichen Sie am nächsten Tag das malerische Fischerdorf Reine auf den Lofoten. Dann werden wir die Küste von Trøndelag erkunden, die Jugendstilarchitektur und das Aquarium von Ålesund besichtigen und schließlich die Dörfer tief im Inneren des Hardangerfjords ansteuern. Wenn wir nach Hamburg zurückkehren, werden Sie viele schöne Erinnerungen an ein bezauberndes Weihnachts- und Neujahrsfest an der norwegischen Küste mit nach Hause bringen.

  • Expeditionsreise in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke (Bier und Hauswein sowie Softdrinks und Mineralwasser) werden in den Restaurants Aune und Fredheim serviert
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten inbegriffen
  • Tee und Kaffee ganztägig, kostenfrei verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord. Beachten Sie bitte, dass wir abgelegene Gebiete mit eingeschränkter Verbindung bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Verschiedene, im Reisepreis enthaltene Aktivitäten
  •  

Preis ab 5.499 €

Entdeckungsreise Panamakanal und Andenküste - Südamerika-Seereisen

15 Tage - Abfahrt 09. Oktober 2022 - 03. Oktober 2023

Ihre Reise beginnt mit einer Übernachtung in Colón, bevor Sie am folgenden Tag den Panamakanal in seiner gesamten Länge durchqueren. Nachdem wir den Kanal verlassen haben, geht es weiter in Richtung Süden mit Kurs auf Manta und die nahe gelegene Handwerksstadt Montecristi – die Stadt, in der die Panamahüte ursprünglich erfunden und noch heute handgefertigt werden. Später erreichen wir Puerto Bolivar, auch bekannt als die Welthauptstadt der Bananen. Vor Ort haben Sie gegebenenfalls die Möglichkeit, eine lokale Plantage, ein Naturschutzgebiet oder einen versteinerten Wald zu besuchen.

Perus quirlige Hauptstadt Lima ist auch bekannt als die „Stadt der Könige“. Sie können das historische Zentrum besuchen und köstliche Gerichte nach jahrhundertealten Rezepten genießen, die selbst eines Königs würdig wären. Die Ufer der Islas Ballestas, einer Inselgruppe in der Nähe von Paracas, beherbergen eine Vielzahl von Wildtieren und auch die mysteriösen Nazca-Linien können Sie von hier aus besuchen. Genießen Sie im Anschluss die wunderschönen Badeorte Arica, Iquique und La Serena, bevor Ihre Seereise im farbenfrohen Valparaíso endet.

  • Expeditionsreise in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke (Bier und Hauswein sowie Softdrinks und Mineralwasser) werden in den Restaurants Aune und Fredheim serviert
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten inbegriffen
  • Tee und Kaffee ganztägig, kostenfrei verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord. Beachten Sie bitte, dass wir abgelegene Gebiete mit eingeschränkter Verbindung bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Verschiedene, im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

Preis ab 4.589€

Kapverden und Bissagos-Inseln

13 Tage - Abfahrten 27. November 2022 - 14. januar 2023

Von felsigen, vulkanisch entstandenen Vorgebirgen im Norden, die weit draußen im Atlantik liegen und von trockenen Saharawinden erwärmt werden, bis hin zu üppigen und feuchten tropischen Regenwäldern weiter im Süden erleben Sie eine Vielfalt an Kulturen, Völkern, Traditionen, Landschaften und Ökosystemen. Dakar, die pulsierende Hauptstadt Senegals, liegt auf einer weit ins Meer hinausragenden Landzunge. Es ist die wohlhabendste und einflussreichste Stadt Westafrikas und das herausragende Zentrum einer der erfolgreichsten Demokratien des Kontinents. Die nahe gelegene Insel Gorée spielte früher eine bedeutende Rolle für den Sklavenhandel und zieht heutzutage viele Besucher an.

Das entspannte Kapverden liegt etwa 560 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt. Seiner Lage verdankt es einige seltene ozeanische Lebensräume, darunter Korallenriffe mit einer reichen Unterwasserwelt und Meeresgewässer, in denen Wale und Schildkröten leben. Auch für Vogelbeobachter ist es ein wahres Paradies – sowohl aufgrund der vielen faszinierenden Arten, die die Inseln als Rastplatz auf ihrer Durchreise nutzen, als auch aufgrund einiger extrem seltener endemischer Arten. Die zum Zeitpunkt ihrer Entdeckung unbewohnten Inseln wurden von portugiesischen Siedlern und afrikanischen Sklaven bewohnt, was zur Entwicklung einer einzigartigen Kultur beitrug.

Der Bissagos-Archipel liegt vor der Küste von Guinea-Bissau und ist ein unberührtes Tropenparadies. Diese Inseln, die zum UNESCO-Biosphärenreservat gehören, sind für ihre unglaubliche Artenvielfalt bekannt. Sie sind auch die Heimat der Bijagos, die sich ihren alten animistischen Glauben bis heute bewahrt haben und in einer matriarchalischen Gesellschaft leben, in der die Frauen das wirtschaftliche, politische und religiöse Leben ihrer Gemeinden bestimmen.

Die winzige Stadt Banjul ist die Hauptstadt von Gambia, dem kleinsten Land auf dem afrikanischen Festland. Der Fluss Gambia war über Jahrhunderte hinweg ein Zentrum des grausamen Sklavenhandels. Orte wie James Island, heute eine UNESCO-Welterbestätte, zeugen von dieser tragischen Epoche der Geschichte.

  • Expeditionsreise in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke (Bier und Hauswein sowie Softdrinks und Mineralwasser) im Restaurant Aune
  • Tee und Kaffee werden kostenfrei angeboten.
  • Kostenloses WLAN an Bord. Beachten Sie bitte, dass wir abgelegene Gebiete mit eingeschränkter Verbindung bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Verschiedene, im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

Preis ab 6.332 €

GALAPAGOS EXPEDITION
mit vielen inkludierten Erkundungstouren und attraktiven Vorteilen

Expeditions-Seereise zu den Galapagos-Inseln

14 Tage - 3. Okt 2022 - 10. Okt 2022

Dein Abenteuer beginnt in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, wo sich der UNESCO zufolge das besterhaltene historische Stadtzentrum des gesamten amerikanischen Kontinents befindet. Du unternimmst eine Fahrt mit der Seilbahn Teléferico, um die grandiose Aussicht auf die Stadt zu genießen. Anschließend fliegst Du nach Santa Cruz, der zweitgrößten Insel des Galápagos-Archipels, wo Du in der Charles Darwin Research Station endemische Riesenschildkröten von enormer Größe sehen kannst. In den nächsten zwei Tagen gehst Du mit einem Boot auf aufregende Erkundungstouren zu anderen Inseln des Archipels, um deren vielfältige Tierwelt genauer zu erkunden.

Du fliegst in die peruanische Hauptstadt Lima und nimmst zunächst an einer halbtägigen Stadtrundfahrt teil, bevor Du an Bord deines Schiffes gehst und in Richtung Valparaíso in See stichst. Die erste Station, Paracas, ist von Sandsteinklippen in verschiedenen Braun- und Rottönen umgeben. Im Anschluss erwartest Du Arica, wo Du nach einer kurzen Wanderung auf den Hügel El Morro die herrliche Aussicht auf die Strände genießen kannst. Von Iquique aus fährst Du in die Atacama-Wüste, um die verlassene Bergbaustadt Humberstone zu erkunden.

Landprogramm Galápagos-Inseln vor der Seereise
  • Zwei Übernachtungen in Quito, inklusive Frühstück sowie Abendessen am zweiten Tag.
  • Drei Hotelübernachtungen auf Santa Cruz/den Galápagos-Inseln, einschließlich Vollpension
  • Eine Übernachtung in Lima, inklusive Halbpension
  • Flug in der Economy Class Quito–Baltra, Baltra–Lima (über Guayaquil)
  • Alle Transfers, Ausflüge und Mahlzeiten wie beschrieben, einschließlich deutschsprachigem Guide
  • Eintritt zum Galápagos-Nationalpark inbegriffen
Expeditions-Seereise
  • in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke (Bier und Hauswein sowie Softdrinks und Mineralwasser) werden in den Restaurants Aune und Fredheim serviert (auf MS Roald Amundsen und MS Fridtjof Nansen)
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten inbegriffen
  • Tee und Kaffee ganztägig, kostenfrei verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord. Beachten Sie bitte, dass wir abgelegene Gebiete mit eingeschränkter Verbindung bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Verschiedene, im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

Preis ab 6.543 €

„Dein Urlaub beginnt mit uns!“

„ Schon bei der Planung deines Urlaubes sollte das wunderbare Gefühl der Vorfreude auf eine Reise beginnen und nicht erst nach unzähligen Stunden der eigenen Recherche. Mein Team und ich nehmen uns die Zeit, die deine Traumreise braucht um für dich perfekt zu werden.  Lass dich überraschen, es lohnt sich.“