Insider-Tipps und Empfehlungen für Euren Traumurlaub auf Kos

Griechenland gehört zu den beliebtesten Reisezielen im Mittelmeer. Auf dem griechischen Festland und vielen kleinen griechischen Insel bekommt Ihr Urlaub vom Feinsten! Versteckte Buchten, schöne Strände, authentische Ortschaften und eine Vielzahl an unterschiedlichen Hotelstilen erwarten Euch. Von der familiengeführten Pension bis zum hochwertigen Luxusurlaub. In Griechenland wird jeder Urlaubswunsch wahr. Zu den beliebtesten Inseln gehört Kos. In diesem Urlaubsblog-Angebot geben wir Euch die besten Tipps für Restaurants, Ausflüge, Ortschaften und Hotels für Euren Kos Urlaub.

Kos / Griechenland

Ein Urlaub auf Kos in Griechenland ist vor allem in den Sommermonaten zu empfehlen.

Kos ist eine kleine griechische Insel in der Ägäis. Sie gehört zu der Inselgruppe der Dodekanes und grenzt nur wenige Kilometer an der Türkei im östlichen Mittelmeer. Die türkische Stadt Bodrum ist in nur 30 Minute per Fähre ab Kos zu erreichen. Beliebt ist Kos bei Touristen vor allem aufgrund der vielen Sandstrände. Allgemein gibt es in Griechenland und auf den griechischen Inseln eher Sand/Kies Strände. Auf Kos zieht sich der Sandstrand fast die gesamte Westküste entlang. Von Kos Lambi bis nach Kefalos. Die Westküste ist wesentlich touristischer als der Osten aufgrund der schönen Strände. Die Hotelqualität auf Kos ist sehr hoch. Sowohl im unteren als auch im gehoben Preissegment. Kos hat nur eine Länge von 45 km und hat dennoch viel zu bieten. Neben den Stränden und schönen Hotels gibt es Lagunen, authentische Orte und fantastische Ausflugsmöglichkeiten. Auch die Anreise nach Kos von Deutschland ist sehr unkompliziert. Es werden mehrmals in der Woche von vielen deutschen Airports Direktflüge nach Kos angeboten.

Eure Urlaubsregionen

Psalidi


Ein ruhiger Vorort der lebhaften Inselhauptstadt mit naturbelassenem Kiesstrand.Aufgrund der guten Busverbindungen sind Sie schnell an Ort und Stelle. Verspricht Euch Psalidi ein umfangreiches Angebot an unterschiedlichen Sport- und Freizeitaktivitäten, allen voran das Surfen.

Tigaki


Tigaki ist ein kleiner Ort  an der Nordküste. Er besteht aus Geschäften, Tavernen, Bars und Hotels.Tigaki hat einen der schönsten Sandstände von Kos. Es gibt eine gute Busverbindung nach Kos Stadt.

Lambi


Der endlose Sand- und Kieselstrand von Lambi Beach ist nur wenige Fahrminuten von Kos Stadt ist bei Urlaubern sehr beliebt, denn hiermakellos sauber und gepflegt.

Marmari


Eine ländliche Ebene, die sich bis zum Meer hinzieht.

Der herrliche, kilometerlange Sandstrand lädt sowohl zu erholsamem als auch aktivem Badeurlaub ein.

Mastichari


Der Kleine Hafen und Fischerort an der Nordküste hat sich seinen ursprünglichen Charme bewahrt.

Kardamena


Das ursprüngliche Fischerdorf ist inzwischen einer der beliebsten Ferienorte der Insel. Die langen Sand- Kiesstrände fallen flach in das klare Wasser ab

Kefalos


Bessonders der Südwesten mit der Halbinsel Kefalos beheimatet kilometerlange Sandstrände. Die Bucht von Kefalos mit der kleinen Insel Kastri gleicht einem Postkartenmotiv. Der Strand ist feinsandig und sehr breit.

Beste Reisezeit und Wetter auf Kos

Die beste Reisezeit für die griechische Insel ist von Juli bis September. Die Urlaubszeit auf der griechischen Insel ist ausschließlich von Mai bis Oktober. Von November bis April haben fast alle Hotels geschlossen und die Insel wird nur von wenigen Einheimischen bewohnt. Flüge ab Deutschland werden in den Wintermonaten nicht angeboten. In den Monaten Juli, August und September sind auf der Insel angenehme 30 Grad/Celsius und eine leichte Brise an Wind. Das ist sehr angenehm und ideal für einen Strandurlaub. Auch für Ausflüge ist das Wetter angenehm und nicht zu heiß. Von den vorherigen Monaten ist das Meer aufgewärmt und hat eine Durchschnittstemperatur von 24 Grad. Das mediterrane Klima bringt in den Sommermonaten kaum Regen und 12 Sonnenstunden pro Tag. Mitte bis Ende Oktober steigt die Regenwahrscheinlichkeit dann stark an. An der Nordküste ist es windig und daher ideal zum Surfen und Kitesurfen geeignet.

Top Hotelempfehlungen

Griechenland ist bekannt für seine Vielfalt an Hotels. Das trifft auch auf die kleine ägäische Insel der Dodekanes zu. Auf Kos habt Ihr die Auswahl an kleinen Pensionen, stylischen Hotels, familiär geführten Unterkünfte und Luxushotels. Für jeden Urlaubstyp ist was dabei. Die meisten Hotels reihen sich vom Norden ab Kos Stadt Richtung Südwesten bis nach Mastichari. Auf der Ostseite ist der Hauptort Kardamena. Auch hier findest du viele verschiedene Hotels. Allgemein ist die Hotelqualität auf der Insel sehr gut. In den letzten Jahren investierten die Hoteliers massiv in individuelle und trendige Hotelkonzepte. Viele Adults Only Hotels im modernen Look sind entstanden. Aber auch für Familien hat Kos empfehlenswerte Hotels. Wir stellen Euch hier unsere besten Hotelempfehlungen für jeden Urlaubstyp vor:

Hotels für Paare, Instagrammer, Millenials

TUI Blue Oceanis Beach

Adults Only - Direkte Strandlage - All Inclusive

Wohlfühlmomente für Paare ab 16 Jahre in hervorragender Qualität. Die moderne Hotelanlage mit herrlichem Meerblick von der weitläufigen Poolanlage bietet viel Komfort für einen romantischen Urlaub zu Zweit

Oku Kos

Adults Only - Sonnenterrasse

Inspiriert von griechischer Lebensart und inseltypischer Architektur, verheißt das Resort mit seinem dezenten Luxus eine entspannte Auszeit vom Alltag. Genießen Sie Urlaub mit viel Privatsphäre – nur für Erwachsene!

Hotels für Familien

Horizon Beach Resort

Family - Direkte Strandlage - Sport/Unterhaltung

Paare wie auch Familien verbringen hier unvergessliche Urlaubsstunden. Es locken ein schöner Strand und eine gepflegte Gartenanlage mit zwei Pools. Die vorzügliche Küche des Hotels lädt zum Wohlfühlen und Genießen ein.

Grecotel Kos Imperial

Family - Direkte Strandlage - Wasserparadies

Die elegante Hotelanlage bietet ein exotisches Wasserparadies mit Lagunen, Poollandschaften, Wasserfall und Lazy River. Erstklassige Restaurants, das luxuriöse Thalasso Spa und das umfangreiche Sport- und Unterhaltungsangebot lassen keine Wünsche offen.

Kos Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ort

Trotz der kleinen Größe gibt es auf Kos interessante Orte, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge. Viele der Sehenswürdigkeiten können bei freiem Eintritt besichtigt werden. Die relevantesten Orte auf Kos sind Kos Stadt, Psalidi, Tigaki, Mastichari und Kardamena. Wir empfehlen Euch für ein paar Tage einen Mietwagen, Roller oder Quad zu mieten. In wenigen Kilometer könnt Ihr so schnell und stressfrei die Insel erkunden.

Kos Stadt


Kos-Stadt ist die „Hauptstadt“ der Insel und liegt im Norden der Insel. Hier findet Ihr viele kleine Boutiquen, Restaurants, Bars, Diskotheken und auch Ausgrabungsstätten. Das Wahrzeichen der Stadt ist das alte Postgebäude direkt am Meer. Heute ist in dem Gebäude eine Polizeistation. Das Amphitheater Odean stammt aus dem 2. Jahrhundert und liegt hinter der Polizeistation. Im Sommer kannst du hier sogar Aufführungen besuchen – zum Beispiel eine Nachstellung des historischen Eid de Hippokrates. Am Hafen von Kos-Stadt gibt es die wunderschöne Burg Neratzia zu bewundern. Von der alten Burg des Johanniterordens hast du einen tollen Blick auf den Hafen und die Stadt. In Kos Stadt könnt Ihr hervorragend in der Altstadt shoppen und bummeln. Wenn Ihr am Abend ein bisschen Party und unter Leuten sein wollt, seid Ihr hier ebenfalls genau richtig! Unweit von Kos Stadt, in Aghios Fokas, könnt Ihr Thermalquellen besuchen. Diese Quellen liegen direkt im Meer. Die Anreise ist etwas beschwerlich über kleinere Hochebenen und Schotterpisten. Daher empfehlen wir die Anreise per Mietauto oder Quad. Westlich von Kos-Stadt trifft Ihr auf die Tempelanlage Asklepieion Hippokrates. Hippokrates war ein griechischer Lehrer und Arzt der die heutige Medizin wesentlich mit geprägt hat. Die Stätte ist Äskulap, dem Gott der Heilkunst, geweiht und ist eine wichtige antike Ausgrabungsstätte. Ebenso interessant sich die Westlichen Ausgrabungen. Sie sind frei zugänglich und legen antike Mosaike und weiße Säulen frei.

Ausflüge nach Bodrum oder Kalymnos


Ab Kos Stadt gibt es viele Fährverbindungen auf kleine griechische Inseln oder in die Türkei. Ein schöner Ausflug ist nach Bodrum ind die Türkei. Bodrum wird auch das St. Tropez des östlichen Mittelmeers genannt. Alleine die Einfahrt in den Hafen von Bodrum ist wunderschön. Die Altstadt bietet mit den kleinen Stadtstränden, die vielen Kebab Restaurants und den unzähligen Shoppingmöglichkeiten die perfekte Location für einen Tagesausflug. Die Fähre fährt um 10 Uhr ab Kos Stadt los. Die Rückfahrt ist um 17 Uhr. Für beide Strecken kostet das Ticket ca. 10,- €. Wichtig! Du musst für die Fähre immer deinen Pass (Personalausweis oder Reisepass) mit dir führen und vorzeigen.

Auf die Nachbarinsel Kalymnos fahrt Ihr ebenfalls mit der Fähre ab Kos Stadt. Die Insel Kalymnos ist weltberühmt für Schwämme. Einst haben nur Schwammtaucher auf der Insel gelebt. Noch heute findest du überall kleine und übergroße Schwämme auf der gesamten Insel. In den vielen kleinen Gassen hängen Sie überall und sind ein lebenslanges Souvenir für zu Hause. Eine Legende besagt, wem es gelingt mit bloßen Händen einen Schwamm aus Kalymnos zerreißt, ist von lebenslangem Glück gesegnet.

Griechenland: Reise- und Sicherheitshinweise


Seit dem 01.07.2020 ist die Einreise nach Griechenland und Kos aus Deutschland möglich. Fast alle Hotels haben geöffnet. Für die Einreise ist es zwingend erforderlich, online einen QR Code für die Einreise auszufüllen. Hier kannst du den Griechenland QR Code beantragen. Die Beantragung muss mindestens 24 Stunden vor Abreise ausgefüllt und abgeschickt werden. Der QR Code ist kostenfrei und wird erst am Anreisetag per Email versendet. Wir empfehlen den QR Code zu drucken und einen Screenshot auf dem Smartphone zu machen. Der QR Code ist die einzige Einschränkung für einen Griechenland Urlaub auf Kos. Es finden bei Einreise Covid-19 Tests bei zufällig ausgewählten Personen statt. Die getesteten Personen müssen dann für einen Tag in Quarantäne in dem gebuchten Hotel. Eine Maskenpflicht in Griechenland und auf Kos besteht nicht. Am Strand, Pool und den Ortschaften könnt Ihr Euch frei und ohne Maske bewegen. Auch in den Hotels sind so gut wie keine Einschränkungen zu erwarten. Jedes Hotel hat seine eigenen Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen entwickelt. Urlaub im Jahr 2020 ist also trotz Corona problemlos möglich!
 
Für alle Einreisen auf dem See-, Luft- und Landweg ist seit dem 15. März 2022 die Online-Anmeldepflicht (Passenger Locator Form) entfallen.

„Dein Urlaub beginnt mit uns!“

„ Schon bei der Planung deines Urlaubes sollte das wunderbare Gefühl der Vorfreude auf eine Reise beginnen und nicht erst nach unzähligen Stunden der eigenen Recherche. Mein Team und ich nehmen uns die Zeit, die deine Traumreise braucht um für dich perfekt zu werden.  Lass dich überraschen, es lohnt sich.“